20 Jahre SPD Oranienburg

Veröffentlicht am 16.12.2009 in Ortsverein

Am 16. Dezember 1989, vor zwanzig Jahren, hat die Gründungsveranstaltung der Oranienburger SDP, heute SPD, stattgefunden. In einem Presseaufruf, wenige Tage vor der Veranstaltung, in der damaligen Märkischen Volksstimme, richteten die Sprecher der damaligen SDP, Klaus Wendland und Kurt Vetter, folgenden Aufruf: “Die Bevölkerung, die sozialdemokratische Ideale haben, an der Gründungsveranstaltung teilzunehmen.“ Diese Veranstaltung findet am 16. Dezember 1989 um 11 Uhr in der Gaststätte „Erholung“ (Eisbein-Otto) statt.

Aus dem Protokoll der Gründungsversammlung geht u.a. hervor, dass der Ortsverband „zur Zeit die Gemeinden Oranienburg, Lehnitz, Nassenheide Friedrichstahl und Malz umfasst." Die Gründung und die Gründungsurkunde wurden „einstimmig“ angenommen. Gerd Feierbach, Wolfgang Schäfer und Lieselotte Ristau wurde ohne Gegenstimmen als 1. und 2. Sprecher, sowie als Kassenwartin bestätigt. Kreisdelegierte wurden der 1. und 2. Sprecher. Und die Wahl erfolgt für die nächsten zwei Monate.“


Gründungsurkunde der SPD Oranienburg vom 16.12.1989

Der Gründungsurkunde, die von Gerd Feierbach, Wolfgang Schäfer und Lieselotte Ristau unterzeichnet wurden, konnte man folgende Passagen entnehmen:
„Wir fühlen uns den ökologischen, sozialen und demokratischen Grundsätzen verpflichtet, wie sie auch im Statut(...) der SDP in Schwante(...) niedergelegt sind. Entsprechend wollen wir vor Ort und darüber hinaus tätig werden, die Gesellschaft und Struktur unseres Staates zu verändern und neu gestalten. Bei unserer Arbeit sind wir der gesamten SDP in der DDR verbunden. Mit allen wirklichen demokratischen Kräften unseres Landes suchen wir die Zusammenarbeit, um ein wahrhaft demokratische deutsche Republik aufzubauen. (...) beginnen wir mit sofortiger Wirkung unsere Arbeit.“

Mit dem 16. Dezember 1989 begann in Oranienburg wieder die politische Arbeit, die mit sozial-demokratischen Idealen verbunden sind. Nach mehr als 40 Jahren Unterdrückung bewiesen Menschen in Oranienburg und Umgebung den Mut, die sozialdemokratische Hand aus dem kommunistischen SED-Zeichen herauszulösen um fort an, jeder Diktatur ihre Stirn zu zeigen. Den nachfolgenden Generationen muss dieser Mut immer wieder ins Gedächtnis gerufen wer-den, damit Diktatur und Gewalt niemals mehr in Deutschland herrschen darf.

Wir danken den Mutigen von damals.


Gründungsprotokoll der SPD Oranienburg vom 16.12.1989

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

22.01.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

25.01.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.01.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

30.01.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Bauausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

31.01.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Bildungsausschuss der Stadt Oranienburg
KiC Evangelisch-methodistische Kirche Oranienburg, Julius-Leber-Straße 26, 16515 Oranienburg

01.02.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Sozialausschuss der Stadt Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 02, 16515 Oranienburg

06.02.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

12.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ortsbeirat Zehlendorf 
Bürgerhaus, Alte Dorfstr. 23, Oranienburg OT Zehlendorf

12.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ortsbeirat Schmachtenhagen 
Gutshaus/Versammlungsraum, Schmachtenhagener Dorfstr. 33, Oranienburg OT Schmachtenhagen

12.02.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ortsbeirat Friedrichsthal 
Feuerwehrdepot, Keithstr. 1, Beratungsraum, Oranienburg OT Friedrichsthal

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:28
Online:1

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

12.01.2018 11:23 Ergebnisse der Sondierungsgespräche
Auf 28 Seiten die Ergebnisse der Sondierungsgespräche Ergebnisse der Sondierungsgespräche von CDU, CSU und SPD als pdf

12.01.2018 09:21 Sondierungsgespräche
Am 07.01.2018 haben die Sondierungsgespräche mit CDU und CSU bei uns im Willy-Brandt-Haus begonnen. Wir haben in einem klaren Parteitagsbeschluss festgelegt, was uns wichtig ist und wie wir diese Gespräche führen. Eine neue Regierung muss unsere Gesellschaft wieder zusammenführen und erneuern. In der Europapolitik. In der Bildungspolitik. In der Pflege. Im Gesundheitssystem. Auf dem

08.01.2018 09:56 „Wir wollen das Leben der Menschen besser machen“
Andrea Nahles im Interview mit „Bild am Sonntag“ Ab heute loten SPD und Union aus, ob eine neue Regierung möglich ist. Im Interview erklärt Andrea Nahles, welche Punkte ihr besonders wichtig sind. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

08.01.2018 09:39 Statement von Lars Klingbeil nach dem ersten Tag der Sondierungsgespräche mit CDU und CSU.
Verfügbar auf Facebook

26.12.2017 20:37 „Wir brauchen weniger Hinterzimmer, mehr Parlament“
Interview mit Andrea Nahles im SPIEGEL Das Entscheidende bei den anstehenden Sondierungen mit der Union sind die Inhalte, sagt SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles. Im SPIEGEL-Gespräch fordert sie eine Reichensteuer und erläutert ihre Pläne für einen lebhafteren Bundestag. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info