Die Kolumne der Woche

Veröffentlicht am 26.05.2017 in Allgemein

Auf in den Oranienburger Frühling!

Am letzten Wochenende fand vor der TURM-ErlebnisCity das traditionelle Kinderfest statt. Unter den vielen hundert Gästen auch das #TeamCollin. Neben dem Collin-Mobil kam auch ein Malbuch zum Einsatz, dass die SPD-Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin verteilte.

Am Sonnabend haben die Oranienburger Nici Kempfer, Björn Lüttmann und Dirk Blettermann die Kandidaten der SPD-Landesliste für die Bundestagswahl mitbestimmt. Die Delegation aus Oberhavel ist vollständig erschienen. Galt es doch den hiesigen SPD-Kandidaten Benjamin Grimm mit einem guten Ergebnis auszustatten.

Am Montag kamen die Mitglieder des städtischen Hauptausschusses zusammen. Für den im Urlaub weilenden Holger Mücke, sprang die in den Zuschauerreihen sitzende Meike Kulgemeyer ein. Einziges Thema war die geplante Bildung einer Oranienburger Holding, den juristischen Zusammenschluss aller vier städtischen Gesellschaften. Der Tagungsraum war zum Bersten voll.  Viele Beschäftigte haben den Weg ins Schloss gefunden, um zu hören, was die Kommunalpolitik plant. Nach einer guten Stunde war klar, dass die Vorschläge von Ralph Bujok, Dirk Blettermann und Heiner Klemp noch viel Redebedarf haben, bevor über die Holding abgestimmt werden kann. Dabei steht nicht nur die Frage im Raum, wie hoch der Gewinn eines steuerlichen Querverbundes sein wird, sondern auch, wie sicher sind die Arbeitsplätze. Nicht das zum Schluss alle feststellen: „Außer Spesen, nichts gewesen“.  

Am Dienstag wurde in der SPD-Fraktion die SVV für den kommenden Montag vorbereitet. Da der Hauptausschuss den größten Teil der Vorlagen und Anträge zur Annahme empfohlen hat, dürfte es eine entspannte Sitzung werden. Wenn, ja wenn nicht noch einige Änderungsanträge dazukommen. Jedenfalls freuen sich die Oranienburger Sozis auf die Sitzung. Es werden viele verschiedene Redner/innen am Montag auftreten.

Am Donnerstag war Himmelfahrt. In den hiesigen Breiten wird dieser Tag oftmals als Herren- oder Vatertag bezeichnet. Nun haben sich die Wertvorstellungen in den Familien im Gegensatz zu früheren Zeiten, schon erheblich verändert. Jedenfalls unternehmen die Herren der Schöpfung nicht mehr alleine ihre Sause. Man sieht immer öfter den ganzen Familienclan beim Fahrradausflug. Jedenfalls hat sich das Team-Collin wieder etwas einfallen lassen. In verschiedenen gastronomischen Einrichtungen wurden Flaschenöffner verteilt. Für Bier und Brause natürlich.  

Ich wünsche allen ein schönes warmes Wochenende

Eure
Henriette von Oranienburg     

 

Bürgermeisterwahl 2017

Bundestagswahl 2017

Für Sie im Landtag

Sommerfest

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

25.08.2017, 14:00 Uhr - 22:00 Uhr
Sommerfest
Liebe Oranienburgerinnen und Oranienburger, wir möchten Sie herzlich zu unserem Sommerfest am … Vor der Stadtbibliothek Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:42
Online:2

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

16.08.2017 19:46 Air Berlin: Kredit mit Bedingungen
Der von der Bundesregierung für Air Berlin gewährte Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro stellt ein geordnetes Insolvenzverfahren unter laufendem Betrieb sicher. Dabei ist die vorrangige Rückzahlung der Steuermittel aus der Insolvenzmasse sicherzustellen. „Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt die Bundesregierung in ihrer Entscheidung, einen Übergangskredit in Höhe von 150 Millionen Euro für Air Berlin zu gewähren.

16.08.2017 19:08 Brexit-Vorschläge: nicht konstruktiv vieldeutig, sondern eindeutig schädlich
Die britische Regierung hat heute ein weiteres Brexit-Positionspapier veröffentlicht, diesmal über die Grenzsituation zwischen der Republik Irland und Nordirland. Statt der erhofften Antworten und Vorschläge, wie harte Grenzkontrollen vermieden werden können, will London der Europäischen Union die Verantwortung dafür zuschieben. „Diese Verkehrung der Realität lehnen wir ab. Alle Seiten wollen die Errungenschaften des Karfreitagsabkommen bewahren.

16.08.2017 18:08 Strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad geht voran
In dieser Woche erklärte die 2. Große Strafkammer des Landgerichts Krefeld die Vollstreckung des in Chile ergangenen Urteils gegen Hartmut Hopp für zulässig. Wie von der SPD-Bundestagsfraktion in einem überfraktionellen Antrag Ende Juni 2017 gefordert, wird die strafrechtliche Aufarbeitung der Colonia Dignidad mit dieser Entscheidung vorangetrieben. „Die Entscheidung des Landgerichts Krefeld zeigt, dass der politische

14.08.2017 11:15 5 Punkte für die Zukunft des Automobilstandorts Deutschland
Zukunft kommt nicht von allein Es geht um die Zukunft der deutschen Schlüsselindustrie: Autos „Made in Germany“ sichern hunderttausende Arbeitsplätze in Deutschland. Das muss auch so bleiben. Aber die Abgas-Skandale haben Vertrauen gekostet und die Herausforderungen der Zukunft sind enorm. Der Strukturwandel hin zu alternativen Antrieben und einer immer stärkeren Digitalisierung der Mobilität entscheidet über

14.08.2017 11:02 Die Elektromobilität haben die Autokonzerne selbst verschlafen
Thomas Oppermann im Interview mit dem Tagesspiegel Im Interview mit dem Tagesspiegel äußert sich Fraktionschef Thomas Oppermann unter anderem zur angespannten Situation zwischen den USA und Nord-Korea. Außerdem spricht er über die nötogen Konsequenzen aus der Dieselaffäre. Hier gibt es Auszüge des Interviews zum Nachlesen:

Ein Service von websozis.info