Anträge und Anfrage zur Schulpolitik

Veröffentlicht am 31.10.2012 in Bildung

In der letzten Sitzung am Dienstag, den 30.10.2012, beschäftigte sich die SPD/Grüne-Fraktion sehr intensiv mit den aktuellen Themen in der Oranienburger Schulpolitik. Im Ergebnis wurden drei Anträge sowie eine Anfrage in Vorbereitung für die Stadtverordnetenversammlung am 10. Dezember auf den Weg gebracht.

Anfrage zum Schulentwicklungsplan

In Vorbereitung der Beschlussfassung zur 5. Fortschreibung des Schulentwicklungsplanes der Stadt Oranienburg, gültig für den Zeitraum 2012/2013 bis 2017/18, wird das zuständige Fachamt mit der Klärung nachfolgender Fragestellung beauftragt:

1. Welche Mindestzahl an Schülerzahlen sind rechtlich erforderlich um unter bestimmten Bedingungen die Einrichtung einer Klasse zu begründen.

2. Wie definiert sich die Bandbreite für die Klassenstärken und welche Ausnahmen/ Abweichungen von der Bandbreite sind zulässig.

------------------------------------------------------

Essensversorgung in eigener Trägerschaft / Erweiterung möglicher stadteigenen Schulküchen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

1. Der Bürgermeister wird beauftragt, bis zum 1. April 2013 den zuständigen Ausschüssen der Stadtverordnetenversammlung Auskunft zu erteilen, ob
a) die Essensversorgung von Grundschulen, Horten und Kitas zukünftig durch eigene Kräfte möglich wäre.
b) Eine wirtschaftliche Betrachtung bei einer Umstellung (auch teilweise Umstellung) ist vorzulegen.

2. Der Bürgermeister wird beauftragt, die Planungen zum Bau der Comeniusschule dahingehend zu prüfen, dass der Bau einer schuleigenen Küche möglich ist.

------------------------------------------------------

Antrag zu aktuellen Schülerzahlen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

„Der Bürgermeister wird beauftragt, den Stadtverordneten jeweils zum Stichtag 30.9. und 31.3. über den aktuellen Stand der Schülerzahlen, zu informieren“.

Begründung:

Die aktuellen als auch zu erwartenden Schülerzahlen sind entscheidend für die Entwicklung der Grundschullandschaft der Stadt Oranienburg. Um aktuell und Zukunft sichernd planen zu können, ist die Kenntnis der aktuellen und tatsächlichen Schülerzahlen eine notwendige Arbeitsgrundlage.

------------------------------------------------------

Erweiterungsbau Grundschule Sachsenhausen

Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

1. Die Stadtverordnetenversammlung Oranienburg bekennt sich zum Erhalt aller städtischen Grundschulstandorte in Oranienburg.

2. Der Bürgermeister wird beauftragt, den Erweiterungsbau für Hort und Speisesaal der Grundschule Sachsenhausen in der Gestalt zu planen, dass auch künftige Entwicklungen aufgefangen werden können.

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

26.04.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

02.05.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

07.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

26.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.05.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

04.06.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

12.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

19.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

26.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

28.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:67
Online:1

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info