Zukunftsdialog: Bezahlbares Wohnen in der Sozialen Stadt

Veröffentlicht am 16.05.2013 in Allgemein

Artikel aus der Märischen Allgemeinen Zeitung vom 16.05.2013:

Bezahlbar und barrierefrei

Expertenrunde diskutierte steigende Mieten und sozialen Wohnungsbau in Oberhavel

ORANIENBURG -„Mietfrei wohnen ist auch bei uns möglich, aber hinter den sieben Bergen, wo es weder Arzt noch Kita gibt“, beschrieb eine gehbehinderte Diskussionsteilnehmerin den Mangel an sozialen und barrierefreien Wohnungen in Oberhavel. Sie war der Einladung der SPD zu einer Expertenrunde am Dienstagabend ins Bürgerzentrum gefolgt. Dass das Thema „Bezahlbares Wohnen“ den Wahlkampf überdauert, hoffte ein anderer. Redebedarf jedenfalls hatten Mieter, Vermieter und Abgeordnete gleichermaßen.

„In Glienicke oder im Mühlenbecker Land kommt man selbst mit einem Makler nicht weiter, daneben hat der Norden des Landkreises mit Leerstand zu kämpfen“, sagte die SPD-Bundestagsabgeordnete Angelika Krüger-Leißner zur ungleichen Situation im Kreis.

Mit teils zu hohen Mieten kämpfen schon jetzt Geringverdiener, Arbeitslose, beeinträchtigte Menschen, die zusätzliche Hilfe etwa von Pflegekräften brauchen, Senioren mit niedriger Rente und Alleinerziehende. Betroffene Mieter beklagten, dass bezahlbare Wohnungen in Oranienburg und Hennigsdorf kaum zu finden seien.

Bernd Jarczewski, Geschäftsführer der Wohnungsbaugesellschaft Oranienburg (Woba), zeigte sich bemüht: „Wir bauen am Bötzower Platz vier Wohnungen im Erdgeschoss barrierefrei um, für je 100 000 Euro. Die werden wir für sechs Euro pro Quadratmeter vermieten. Selbst da schießen wir zu. Und für einen Behinderten ist das trotzdem noch viel Geld.“Finanziell gleiche das die Woba über hochwertigen Wohnraum aus.

„Barrierefreiheit ist das Gebot der Zukunft, auch wegen des demografischen Wandels“, sagte der SPD-Bundestagsabgeordnete Florian Pronold. Er hat das Wohn-Konzept seiner Partei erarbeitet, mit dem die SPD in den Bundestagswahlkampf zieht. Kernpunkte: Mietsteigerungen gesetzlich beschränken, sozialen Wohnungsbau fördern und kommunale Wohnungsunternehmen stärken. Handlungsbedarf sieht Pronold, weil die Zahl der Haushalte, die mindestens 40 Prozent ihres Einkommens für die Miete aufbringen müssen, sich in den vergangenen fünf Jahren verdoppelt habe.

Rainer Radloff, Vorsitzender des Mieterbundes Brandenburg, findet die SPD-Vorschläge gut und praktikabel. Er plädierte zudem für „kompetente, wohnungspolitische Sprecher der Fraktionen“ in den Städten und forderte eine „Preisbindung für preiswerte Wohnungen“ vom Land.

Angelika Krüger-Leißner prangerte an, dass trotz der Erfolge wie in Gransee und Velten das Programm für soziale Städte sowie Zuschüsse für altersgerechte Umbauten von der Bundesregierung gestrichen worden seien. Woba-Chef Bernd Jarczewski bestätigte: „Ohne staatliche Programme sind Sozialwohnungen nicht machbar. Wir brauchen günstige Kredite und Zuschüsse.“ (Von Michaela Grimm)

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

26.04.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

02.05.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

07.05.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

26.05.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.05.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

04.06.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

12.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

19.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

26.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

28.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:68
Online:1

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von websozis.info