Die wöchentliche Kolumne

Veröffentlicht am 30.03.2018 in Allgemein

Meine Schwester Luise!

Es hat ganz schön lange gedauert. Aber nun bin ich da. Ich habe am 22. März das Licht der Welt erblickt. Ich bin schon 48 cm groß und wiege 2508 Gramm. Und ich heiße Luise. Mein Papa Patrick Rzepio und seine Frau sind ganz stolz auf mich. Und ich freue mich, wenn Luise alt genug ist, um die Kolumne der Oranienburger SPD mitschreiben zu können. Herzlich Glückwunsch, neues Erdenkind!

Am letzten Freitag wurde wieder einmal ein Apfelbaum gepflanzt. Im Ortsteil Zehlendorf hat die Bürgerinitiative Contra Eierfabrik Oranienburg aufgerufen, an der Baumpflanzung teilzunehmen. Für die SPD hat sich daraufhin deren Vorsitzender Dirk Blettermann nach Zehlendorf begeben. Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter und stellvertretender Vorsitzender der SPD, Björn Lüttmann, hat zuvor noch eine Einwendung gegen die Eieranlage an das Landesumweltamt geschickt. Die beiden Vorsitzenden des Vereins, Heike Bartel und Horst Jäkel waren hellauf begeistert, wieviel Menschen sich an der Einwendung beteiligt haben.

Am letzten Wochenende wurde der langjährige Vorsitzende der Bezirksgruppe des Blinden- und Sehbehindertenverbandes Oranienburg, Holger Dreher, in seinem Amt bestätigt. Zur Wahlversammlung im Oranienburger Bürgerzentrum machte der Landtagsabgeordnete Björn Lüttmann (SPD) auf die Bedeutung des Verbandes aufmerksam. „Mit ihren Beratungsangeboten leisten sie eine wichtige Arbeit, mit ihren Vereinsaktivitäten tragen sie zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei“, so Lüttmann.

Nun ist die Stadtführung in Oranienburg wieder vollzählig. Der neue Bürgermeister Alexander Laesicke wurde im Januar inthronisiert, der Baudezernent Frank Oltersdorf (SPD) ist schon seit einigen Jahren an Bord, für Bürgerdienste ist jetzt Stefanie Rose (Die Linke) zuständig und ab Mai wird sich Christoph Schmidt-Jansa (CDU) um die Finanzen der Stadt kümmern. Viel Erfolg kann man allen nur zurufen.

Wir freuen uns immer, wenn die Kolumne von vielen gelesen und gegebenenfalls kommentiert wird. So haben wir feststellen können, dass die Zugriffe der letzten beiden Kolumnen geradezu nach oben schossen. Und besonders freut uns, wenn die politische Konkurrenz versucht, aus einem ganz normalen Vorgang, einen politischen Skandal zu konstruieren und viele Fragen stellt. Nur mal zu Information: Diese Kolumne erhebt weder den Anspruch auf Vollständigkeit noch nimmt sie auf politische Befindlichkeiten Rücksicht.

Am letzten Mittwoch kam es zu einem sehr schweren Verkehrsunfall auf dem nördlichen Berliner Ring. Das führte dazu, dass der Verkehr nach und um Oranienburg geführt werden musste. Wer also ab dem frühen Nachmittag durch Oranienburg wollte, der musste starke Nerven haben. Und so gehörten auch die SPD-Landtagsabgeordnete aus Wandlitz, Britta Müller, der stellvertretende Ortsvorsteher aus Lehnitz, Arne Probandt (SPD) und SPD-Fraktionschef Dirk Blettermann zu den „staugeschädigten“.

Seit dieser Woche gibt es auch einen neuen Aufsichtsratschef bei der städtischen Wohnungsbaugesellschaft, der Woba. Zum neuen Vorsitzenden wurde der langjährige Stellvertreter Dieter Kohllöffel (SPD) gewählt. Zur stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jennifer Collin gewählt. Herzlichen Glückwunsch allen gewählten.

Die Osterfeuer werden in den nächsten Tagen entfacht. In Lehnitz ruft der Ortsvorsteher Matthias Hennig (SPD) seine Lehnitzer auf, an den Weißen Strand zu kommen, in Sachsenhausen ruft der Vorsitzende des örtlichen Fördervereins, Burkhard Wilde (SPD) zum Osterfeuer auf dem Gelände der Sachsenhausener Wehr auf. Auch die übrigen Ortsteile Oranienburgs freuen sich auf die Teilnahme zahlreicher Oranienburger und Oranienburgerinnen.

Selbst wenn das Osterwochenende von wahren Frühlingstemperaturen weit entfernt ist, wünsche ich allen Leserinnen und Lesern ein schönes Osterfest,

Eure
Henriette von Oranienburg

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

15.10.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

30.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

05.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

10.12.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:56
Online:2

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von websozis.info