Die wöchentliche Kolumne

Veröffentlicht am 20.04.2018 in Allgemein

Mahnwache in Oranienburg!

Seit langem gibt es Bestrebungen, das Wahlrecht für Menschen, die unter Betreuung stehen, zu gewähren. Nicht als Gnadenakt, sondern Teilhabe an Staat und Demokratie in Brandenburg. So konnte Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann Anfang der Woche verkünden, dass die Koalitionsfraktionen einen Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht haben, um den betreuten Menschen endlich das Wahlrecht einzuräumen.

 

Zahnschmerzen sind keine schöne Sache. Seit einiger Zeit plagen die beiden SPD-Stadtverordneten Judith Brandt und Dirk Blettermann sich schon eine ganze Weile damit. Am Dienstag mussten beide dann zum Zahnarzt. Unabhängig voneinander, wie beide später während eines Gedankenaustausches mit dem IHK-Chef aus Oranienburg, Philipp Gall,  beteuerten.

 

Seit einiger Zeit gibt es im Oranienburger Ortsteil Malz eine Boule & Schachspielgemeinschaft. Der kleine Verein wurde von den Malzern ins Leben gerufen, um eine zusätzliche Sportsparte im Vereinssport zu schaffen. Zu den Gründern gehören unter anderem der SPD-Stadtverordnete Michael Richter, das SPD-Urgestein Lothar Schlag und Oranienburgs Seniorenbeiratsvorsitzende Marga Schlag.

 

Am kommenden Sonnabend wird in Oranienburg wieder geputzt, Straßen und Grünflächen gesäubert und die Hochbeete in der Bernauer Straße neu bepflanzt. Da die Oranienburger SPD zum wiederholten Mal dabei ist, machen sich SPD-Vorstandsmitglieder Marei John-Ohnsorg, Björn Lüttmann und Dirk Blettermann dabei, frisches Grün auf das Hochbeet zu bringen. Über die ganze Putz- und Pflanzaktion in der nächsten Kolumne mehr.

 

Am Dienstag wurde es im Otto Wels Saal des Regine-Hildebrandt-Hauses in Potsdam eng. Während der Vorstand der SGK Brandenburg tagte, trafen sich die AGs und AK-Vorsitzenden mit dem brandenburgischen SPD-Generalsekretär Erik Stohn und SPD-Fraktionschef Mike Bischoff. Viele Oranienburger tummelten sich in dem Saal. Jennifer Collin diskutierte in einem abgetrennten Bereich mit der SGK über aktuelle Gesetzesentwürfe und nebenan waren Holger Dreher, Vorsitzender der AG Selbst Aktiv und Christopher Gordiy für die Jungsozialisten präsent. Wie man hört, waren beide Veranstaltungen sehr lebhaft.

 

Am Mittwoch sah man Alt-Bürgermeister Hansi Laesicke (SPD) in Richtung seines ehemaligen Amtssitzes radeln. Schon wurde spekuliert, dass es ihn wieder in sein Amt drängt. Schließlich ist er seit 100 Tagen „ohne Amt und Würden“. Aber vielleicht wollte er auch nur dem neuen Bürgermeister Alexander Laesicke zu seinen ersten 100 Amtstagen gratulieren.

 

In dieser Woche hat der grüne Stadtverordnete Thomas Hebestreit zu einer Mahnwache an der Kreuzung Lehnitzstraße / André-Pican-Straße aufgerufen. Weit über 100 Menschen nahmen an der Veranstaltung teil, unter anderem die SPD-Stadtverordneten Judith Brandt, Meike Kulgemeyer, Matthias Hennig und Dirk Blettermann, die stellvertretende Ortsvereinsvorsitzende Jennifer Collin, sowie Alt-Bürgermeister Hansi Laesicke (SPD) und sein Amtsnachfolger. Die Polizei hatte eine kurzfriste Sperrung der Kreuzung angeordnet. Völlig überrascht waren alle Teilnehmer, dass es einige ungeduldige Zeitgenossen gab, die es nicht lassen konnten, die Polizei anzuhupen, um die Kreuzung zu räumen.

 

Ich grüße Euch zu einem schönen Wochenende,

 

Euer

Henri von Oranienburg

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

03.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

04.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

10.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

15.10.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:43
Online:4

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

13.08.2018 17:20 Demokratie braucht Inklusion – Inklusion ist mehr Lebensqualität für alle
Der Bundesvorsitzende von Selbst Aktiv, Karl Finke, sowie seine Stellvertreterin, Katrin Gensecke, haben sich zu einem ersten Abstimmungs- und Erfahrungsaustausch mit dem neuen Beauftragten für die Belange behinderter Menschen, Jürgen Dusel, in Berlin getroffen. „Demokratie braucht Inklusion. Dies müssen wir in das allgemeine gesellschaftliche Bewusstsein einbringen“, so Jürgen Dusel. „Vor Ende der ersten 100 Tage der Amtszeit gilt

13.08.2018 17:18 Hofabgabeklausel abschaffen
Die Pflicht zur Hofabgabe ist verfassungswidrig. Das entschied der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts in seinem heute veröffentlichten Beschluss über die Pflicht zur Abgabe landwirtschaftlicher Höfe als Voraussetzung eines Rentenanspruchs. Die SPD-Bundestagsfraktion sieht sich bestätigt. „Mit ihrem ‚Nein‘ zur Hofabgabeklausel stützen die Verfassungsrichter in Karlsruhe die Position der SPD-Bundestagsfraktion, deren Ziel die vollständige Abschaffung der Hofabgabeverpflichtung

06.08.2018 17:05 Opfer von Hiroshima und Nagasaki mahnen: Nukleare Abrüstung wichtiger denn je
Im 73. Jahrestag des Abwurfs der ersten Atombombe über Hiroshima am 6. August 1945 sehen wir einen Auftrag für heute und einen kleinen Hoffnungsschimmer – in Japan. „Fast 14.500 Atomwaffen gibt es weltweit – jede einzelne ist Zuviel. Die Krise der atomaren Abrüstung muss endlich überwunden werden. Das mahnen uns nicht nur die schätzungsweise 240.000

06.08.2018 17:03 Es müssen mehr neue und vor allem bezahlbare Wohnungen gebaut werden
Es gibt zu wenige Sozialwohnungen – das dürfe nicht hingenommen werden, sagt Bernhard Daldrup. Für das kommende Jahr sind deshalb 500 Millionen Euro zusätzlich für den sozialen Wohnungsneubau vorgesehen. „Wir dürfen nicht zulassen, dass es einen Wettbewerb um die wenigen verbliebenen Sozialwohnungen gibt. Denn es sind nur noch 1,2 Millionen Wohnungen für Geringverdiener und damit rund 46.000 weniger

02.08.2018 12:11 Wir stärken die Pflege mit mehr Personal und mehr Leistungen
Unsere Fachpolitikerinnen Sabine Dittmar, gesundheitspolitische Sprecherin, und Heike Baehrens, Pflegebeauftragte der SPD-Fraktion, erläutern das vom Kabinett beschlossene Sofortprogramm für Pflege. Sabine Dittmar: „Das Sofortprogramm ist ein wichtiges Signal für alle, die auf Pflege angewiesen sind und für alle, die in der Pflege arbeiten. Das Programm stärkt die Pflege in Krankenhäusern und Altenpflegeheimen. Es sorgt für mehr Personal

Ein Service von websozis.info