Die wöchentliche Kolumne

Veröffentlicht am 06.05.2016 in Allgemein

Tue Gutes und rede darüber!

Die Citygemeinschaft Oranienburg hatte am Freitag zum Koofen und Schwoofen eigeladen. Eine gute Veranstaltung, um mit den Einwohnern der Stadt ins Gespräch zu kommen. So hatten auch die Oranienburger Sozis einen Infostand vor dem Bürgerbüro aufgebaut. Die beiden Oranienburger Jusos Nicole Kempfer und Felix Kretzschmar diskutierten mit den Neugierigen. Arne Probandt betrieb das SPD-Glückrad und die SPD-Stadtverordnete Meike Kulgemeyer bot ihre leckere Erdbeerbowle für einen kleinen Obolus an. Die gesammelten 700 Euro werden der kleinen Cherine zur Verfügung gestellt.

Ihr letztes Heimspiel absolvierten die Handballer vom OHC in Oranienburg. Die zweite Mannschaft des SG Flensburg Handewitt wurde desaströs von den Oranienburgern niedergerungen (30:21). Zu den erfreuten Zuschauern gehörten Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneter Björn Lüttmann, Oranienburgs stellvertretender Bürgermeister Frank Oltersdorf (SPD), sowie die SPD-Stadtverordneten Michael Richter, Matthias Hennig, Holger Mücke und Dirk Blettermann. Die anschließende Tombola endete überraschend für den SPD-Fraktionschef. Dirk Blettermann wurde von Fortuna mit einer Torwand „beschenkt“.

Tag der Arbeit, so heißt der 1. Mai. Und wie in jedem Jahr, fanden auch diesmal zahlreiche Veranstaltungen statt. In Oranienburg der traditionelle Sachsenhausen-Gedenklauf. Leider hat sich zum Laufen keiner aus dem sozialdemokratischen Ortsverein bereitgefunden. Dafür waren viele Mitstreiter der SPD als Zuschauer anwesend. Neben dem Oberhaveler Landrat Ludger Weskamp (SPD) sah man auch Oranienburgs SPD-Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann und den Lehnitzer Ortsvorsteher Matthias Hennig (SPD).

Montag im Bauausschuss. Für den erkrankten Ausschussvorsitzenden Burkhard Wilde (SPD) übernahm der Stellvertreter Olaf Bendin (SPD) die Sitzungsleitung. Über eine Stunde wurden die Sitzungsteilnehmer, mit leicht sächsischen Akzent, kompetent über das Einzelhandelsgutachten der Stadt Oranienburg informiert. Nachdem der Nachfragebedarf ausgesprochen dürftig war, wurde das Konzept dem Hauptausschuss zur Annahme empfohlen.

Dienstag im Ortsteil Lehnitz. Die Friedrich-Ebert-Stiftung lud zu einem Workshop zu dem Thema „ Integration von Flüchtlingen- Wie schaffen wir das in Oranienburg?“ Rund sechzig Einwohnerinnen und Einwohnern nahmen an der Veranstaltung teil. Neben dem Eingangsreferat vom Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann (SPD) mischten sich auch viele sozialdemokratischen Kommunalpolitiker unter die Teilnehmer. Ob Mareen Curran, Yvonne Lehmann, Judith Brandt, Arne Probandt, Matthias Hennig, Marei John-Ohnesorg, Thomas Lehmann oder Dirk Blettermann, alle waren am Ende der Veranstaltung richtig zufrieden über die vielen engagierten Menschen in Oranienburg. Auch von den Freien Wählern (Antje Wendt), der CDU (Kerstin Kausche) und den Oranienburger Bündnisgrünen (Ulrike Dölle, Anne Schumacher und Petra Klemp) konnte man Teilnehmerinnen begrüßen. Es kamen einige Ideen und Forderungen für eine noch besser funktionierende Integration zusammen.

In dieser Woche schnellten die Zugriffszahlen auf der facebook-Seite der Oranienburger SPD in die Höhe. Fast 10.000 Zugriffe in sechs Tagen. Soviel waren es noch nie. Und das ohne den „berühmten Werbeblock“.

Es wünscht Euch ein schönes sonniges Wochenende

Euer

Henri von Oranienburg

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

26.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

28.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

02.07.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

03.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

04.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

10.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:10
Online:2

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von websozis.info