12.05.2017 in Allgemein

Sozialdemokratisches Archiv an Oranienburger SPD übergeben

 

Der Historiker Hans Biereigel hat dem SPD-Ortsverein 55 Bücher und darüber hinaus alte Plakate und 100 Jahre alte Flugblätter sowie Parteibücher aus der Zeit zwischen 1920 bis 1946 übergeben.

Hans Biereigel (2.v.l) übergab historische Dokumente der Sozialdemokratie 

Die Vorstandsmitglieder Dirk Blettermann, Jennifer Collin, Matthias Hennig und Björn Lüttmann nahmen "die Schätze" dankend entgegen. 

Die maz-online berichtet ausführlich über die Schenkung. Vielen Dank Hans Biereigel!

10.05.2017 in Allgemein

Spendenübergabe an das Malzer Kinderhaus 2

 

300 € sind bei der Spendensammlung der SPD Oranienburg während der Shoppingnacht zusammengekommen.

Die SPD-Mitglieder selbst haben dabei ordentlich aufgerundet, allen voran der Friedrichsthaler Patrick Rzepio, der Landtagsabgeordnete Björn Lüttmann und Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin.

Wir danken allen Besuchern unseres Infostandes fürs Mitmachen und Spenden. Gestern haben der SPD Vorsitzende Dirk Blettermann, Björn Lüttmann und Jennifer Collin die Spenden im Kinderhaus an die Jugendlichen übergeben.

Darunter befinden sich auch mehrere unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge. Gemeinsam wollen sie von dem Geld im Sommer eine Ferienfahrt machen.
Wir wünsche allen viel Spaß!

09.05.2017 in Allgemein

Besuch bei Takeda

 

Eine Stadt wie Oranienburg braucht auch Industrie und regionale Arbeitsplätze. Darüber und die langfristigen Pläne des Pharmakonzerns sprach heute Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin mit dem Geschäftsführer von Takeda, Hans-Joachim Kaatz. 


Wirtschaft trifft auf Politik: Geschäftsführer von Takeda, Hans-Joachim Kaatz und Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin

Besonders beeindruckt war Collin davon, wieviel Mühe und Investitionen das Unternehmen in die Bodensanierung und Altlastenbeseitigung investiert hat. Immerhin ist Oranienburg eine Wasserstadt und die Wasserqualität muss erhalten bleiben. Dem Fachkräftemangel begegnet Takeda mit der eigenen Ausbildung von jungen Menschen. Derzeit gibt es dort ca 60 Auszubildende.

Gemeinsam mit Herrn Kaatz hat unsere zukünftige Bürgermeisterin aber auch in die Vergangenheit geblickt, zumal sie als Kind oft auf dem Betriebsgelände auf der Havelseite war, da dort ihr Vater einst arbeitete. Auch kennt Collin aus dieser Zeit noch einige ehemalige Mitarbeiter, allen voran Frau Fischer rund um den Fotoclub.

"Ich freue mich, dass Takeda weiterhin in Oranienburg investiert. Dazu gehört für mich eine solide kommunale Wirtschaftspolitik - vor allem in Sachen Infrastruktur. Wie ich erfahren habe, ist die aktuelle Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung hervorragend. Ich will dafür sorgen, dass das auch künftig so bleibt." so die zukünfitge Bürgermeisterin Collin am Ende ihres Besuches. 

09.05.2017 in Allgemein

Hafenfest in Oranienburg

 

Hafenfest in Oranienburg und das TeamCollin war am Schlosshafen unterwegs. Heute gab es einen extra-Flyer von der zukünftigen Bürgermeisterin Jennifer Collin zum Hafenfest.

Auf der Rückseite ist ihr Familienrezept für Häckerlesalat zu finden. Lassen Sie es sich schmecken.

26.04.2017 in Allgemein

Luisenhof an die Polizei übergeben

 

Unsere Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin war bei der feierlichen Übergabe. 

"Nun kann es am neuen Standort losgehen für rund 400 Polizeibedienstete: Gestern wurde der 'Luisenhof' feierlich an die Polizei übergeben. Rund 10 Mio € hat der Landkreis investiert - eine gute Investition in unsere Sicherheit und bessere Arbeitsbedingungen für die Polizei. Danke an alle Beteiligten!" so Collin bei Facebook.

26.04.2017 in Allgemein

Kommt es immer auf die Größe an?

 

 

Die Größe des Osterfeuers am Weißen Strand in Lehnitz konnte sich auch 2017 sehen lassen. Unzählige Arbeitsstunden wurden in die Heranschaffung und das Aufstapeln des Holzes gesteckt. Auch ich war tatkräftig dabei. Am Vormittag des Ostersamstags wurde das Holz im strömenden Regen aufgeschichtet. Am Ende des Tages freuten sich die gut 500 Besucher über das Wärme spendende Feuer. Ein kleiner Seitenhieb sei mir an dieser Stelle erlaubt. In anderen Ortsteilen gibt es „nur“ noch eine Feuerschale als Osterfeuer. Dort ist es erheblich schwerer einen Platz zum Wärmen zu ergattern. Es kommt manchmal also durchaus auf die Größe an.

22.04.2017 in Allgemein

Oranienburg putzt sich

 

22.04.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 21.04.2017

 

SPD sammelt Spenden für Kinderhaus Malz

Collin startet Oranienburg-Quiz

Die SPD Oranienburg nimmt an der kommenden Shoppingnacht „Koofen & Schwoofen“ am 28. April teil und sammelt traditionell wieder Spenden für einen guten Zweck. Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, den Stand vor dem Büro der SPD zu besuchen und sich am Glücksrad zu versuchen sowie an einem neuen Oranienburg-QUIZ teilzunehmen.
Die Erlöse sollen dieses Mal dem Kinderhaus 2 in Malz zugutekommen.  Die Jugendlichen aus der Einrichtung des Märkischen Sozialvereins wollen im Sommer eine Ferienfahrt durchführen und benötigen dafür finanzielle Unterstützung.

Der SPD-Vorsitzende Dirk Blettermann freut sich auf die Aktion: „Die Oranienburgerinnen und Oranienburger haben sich in der Vergangenheit immer tatkräftig an unseren Spendensammlungen beteiligt. Ich bin zuversichtlich, dass sich auch dieses Mal wieder viele Besucher der Shoppingnacht daran beteiligen und die Ferienfahrt der Jugendlichen unterstützen werden.“

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin wird ebenfalls vor Ort sein und beim alljährlichen „Koofen & Schwoofen“ den Auftakt für ihr neues Oranienburg-Quiz geben.

Die Quizkarten werden zur Shoppingnacht und anschließend auf dem Orangefest am 30. April 2017 vom „Team Collin“ verteil. Auch im SPD Bürgerbüro in der Bernauer Straße liegen einige Exemplare nach Ostern zur Abholung bereit. Unter den richtig ausgefüllten Einsendungen werden 3 Postkarten ausgelost. 1. Preis ist eine Jahreskarte für den Oranienburger Schlosspark, gefolgt von einem Gutschein für den Regionalladen und dem beliebten Wimmelbuch mit Oranienburger Sehenswürdigkeiten.

Jennifer Collin ist auf die Rückmeldungen zum Quiz gespannt: „Als gebürtige Oranienburgerin kenne ich natürlich viele Ecken, aber ich bin auch neugierig, wie gut die Menschen unsere Stadt kennen – denn das Quiz ist nicht ganz einfach.  Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Spaß und Erfolg beim Rätseln.“

Mehr Informationen finden Sie auf www.jennifercollin.de

SPD-Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, sind jedoch von der Verlosung ausgeschlossen.

Das Quiz lehnt sich an Jennifer Collins Projekte, hier das gemeinschaftliche Wohnen und Leben, an – für alle, die keine Lust auf Ellbogengesellschaft haben. Sie plant attraktive Bürgertreffpunkte, ansprechende Freizeit- und Kulturgelände sowie ein städtisches Integrationskonzept

Download Pressemitteilung

19.04.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 19. April 2017

 

Kein Ausschluss des Oranienburger Bürgermeisters aus der SPD!

Die SPD ist eine solidarische Partei. Dazu gehört, dass sich die Mitglieder zu den Grundprinzipien der Partei bekennen. Gleichzeitig ist die Solidarität unter den Handelnden ebenso wichtig, wie notwendig. Diesbezüglich ist in den letzten Tagen eine Diskussion entstanden, die von einigen dazu genutzt wird, der SPD zu schaden. Selbstverständlich ist es formal notwendig darüber zu diskutieren, ob, oder welche Konsequenzen aus dem Vorgang, der Unterschriftleistung für andere potentielle Bürgermeisterkandidaten gezogen werden sollten. Dass dazu ausschließlich der zuständige Ortsverein Stellung beziehen sollte, steht außer Zweifel.

Im Falle des Oranienburger Bürgermeisters, Hans-Joachim Laesicke (SPD), infolge seiner Unterschriftleistung für seinen Sohn, ist bereits abschließend im zuständigen Vorstand gesprochen worden. Dabei bestand Einigkeit, dass ein Ausschlussverfahren, oder andere disziplinarische Maßnahmen, nicht erwogen wurden oder werden.

Dirk Blettermann, Björn Lüttmann (MdL), Jennifer Collin, Matthias Hennig 

Download Pressemitteilung

19.04.2017 in Allgemein

Oranienburgs Weg zur Stadt für alle

 

Ich begrüße es sehr, dass es sich die Stadt Oranienburg zur Aufgabe gestellt hat, eine barrierefreie Stadt zu werden.

Barrierefreiheit betrifft nicht nur Menschen mit Behinderungen. Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema in unserem alltäglichen Leben - mal mehr mal weniger. Wir sind alle betroffen, wenn wir mit dem Kinderwagen unterwegs sind oder im Alter nicht mehr so fit auf den Beinen sind und Treppen oder hohe Bordsteinkanten uns Grenzen in unserer Bewegungsfreiheit aufzeigen.

Barrierefreiheit meint aber nicht nur die mobile Zugänglichkeit. Barrierefreiheit ist umfassender zu verstehen, also auch die Berücksichtigung der Belange sehbehinderter und hörbehinderter Menschen.

15.04.2017 in Allgemein

Oranienburger Sozis

 

Das leuchtende Gelb der Forsythie lässt uns an den Frühling glauben, auch wenn das Wetter sich von seiner launischen Seite zeigt. Aber nicht jammern. Nein, liebe Freunde, die Woche fing für mich hervorragend an.

Mit Elan in die neue Woche starten, das war die Devise.
Meine Hauptaufgabe für den gestrigen Tag war es für die Brandenburgische Seniorenwoche, die vom 11. bis 17. Juni stattfindet, einen Flyer zu erstellen. Wie heißt es so schön? Schuster, bleib bei deinen Leisten. Gewusst wer, wie, wo und schon wird das Problem gelöst.

Wir haben das Glück in einer Stadt zu leben, wo viele Gewerke ansässig sind und es für fast jedes Problem eine Lösung gibt. Das heißt für mich: Problem Nummer eins gelöst. Haken hinter!

07.04.2017 in Allgemein

Im Gespräch mit Familien

 

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin war im Oranienburger Ortseil Lehnitz zur Spielplatzsprechstunde

Während die Kinder spielten unterhielten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen.

Ideenaustausch, was in Oranienburg noch optimiert werden kann. Nicht nur über Kitas, Schulen und Spielplätze wurde sich ausgetauscht. Es ging auch um Sportvereine, die Bombensuche oder das Verkehrsentwicklungskonzept.

Unsere zukünpftige Bürgermeisterin hatte nach gut zwei Stunden viele Ideen sammeln können aber auch viele Ideen den jungen Eltern oder Großeltern mit auf den Weg geben können.

 

 

 

31.03.2017 in Allgemein

Collin startet Spielplatzsprechstunde

 

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin im Gespräch mit Oranienburger Eltern

SPD-Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin startet im April ihre nächste Aktion: Sie führt  „Spielplatzsprechstunden“ in Oranienburg und seinen Ortsteilen durch. Dazu besucht sie 12 Spielplätze im gesamten Stadtgebiet. Bei Kaffee und Kuchen will sie mit Oranienburger Eltern ins Gespräch kommen und mehr über ihren Blick auf die Stadtentwicklung erfahren.

23.03.2017 in Allgemein

Kulturschaffende aus Oranienburg und Umgebung trafen sich zum Kulturfrühstück

 

Auf Einladung vom Oranienburger Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann berichtete die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Ulrike Liedtke von den aktuellen Entwicklungen im Bereich Kultur auf Landesebene. Auch Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin war unter den Gästen der Oberhaveler Kulturszene.

19.02.2017 in Allgemein

Mitgliederversammlung SPD Oranienburg

 

13.02.2017 in Allgemein

Verbesserung der Essensversorgung in städtischen Kitas und Schulen

 

Eine hochwertige Essensversorgung von Kindern in Kindertagesstätten und Schulen ist wichtig für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. Aufgrund einiger negativer Erfahrungen mit Cate- rern haben viele Eltern den Wunsch, ihren Kindern mehr regionale Produkte und vor Ort zubereitete Gerichte zu bieten. 

12.02.2017 in Allgemein

Bundesversammlung am 12. Februar 2017 in Berlin

 

Heute wurde Frank-Walter Steinmeier zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Unser SPD Vize-Chef Matthias Hennig war dienstlich vor Ort und hat uns diese schönen Bilder zugeschickt

Sozialdemokratische Vertreter aus BrandenburgZeltens Bürgermeisterin Inis Hübner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben links: Brandenburger Mitglieder der Bundesversammlung

Oben rechts: Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner und Matthias Hennig

Unten links: Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident Matthias Platzeck und Oranienburgs Vize SPD-Chef

Unten rechts: Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, mit Matthias Hennig

 

09.02.2017 in Allgemein

Die Oranienburg-Partei

 

02.02.2017 in Allgemein

Wir sind aktiv

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

26.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

28.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

02.07.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

03.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

04.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

10.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:10
Online:2

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von websozis.info