22.04.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 21.04.2017

 

SPD sammelt Spenden für Kinderhaus Malz

Collin startet Oranienburg-Quiz

Die SPD Oranienburg nimmt an der kommenden Shoppingnacht „Koofen & Schwoofen“ am 28. April teil und sammelt traditionell wieder Spenden für einen guten Zweck. Bürgerinnen und Bürger sind dazu eingeladen, den Stand vor dem Büro der SPD zu besuchen und sich am Glücksrad zu versuchen sowie an einem neuen Oranienburg-QUIZ teilzunehmen.
Die Erlöse sollen dieses Mal dem Kinderhaus 2 in Malz zugutekommen.  Die Jugendlichen aus der Einrichtung des Märkischen Sozialvereins wollen im Sommer eine Ferienfahrt durchführen und benötigen dafür finanzielle Unterstützung.

Der SPD-Vorsitzende Dirk Blettermann freut sich auf die Aktion: „Die Oranienburgerinnen und Oranienburger haben sich in der Vergangenheit immer tatkräftig an unseren Spendensammlungen beteiligt. Ich bin zuversichtlich, dass sich auch dieses Mal wieder viele Besucher der Shoppingnacht daran beteiligen und die Ferienfahrt der Jugendlichen unterstützen werden.“

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin wird ebenfalls vor Ort sein und beim alljährlichen „Koofen & Schwoofen“ den Auftakt für ihr neues Oranienburg-Quiz geben.

Die Quizkarten werden zur Shoppingnacht und anschließend auf dem Orangefest am 30. April 2017 vom „Team Collin“ verteil. Auch im SPD Bürgerbüro in der Bernauer Straße liegen einige Exemplare nach Ostern zur Abholung bereit. Unter den richtig ausgefüllten Einsendungen werden 3 Postkarten ausgelost. 1. Preis ist eine Jahreskarte für den Oranienburger Schlosspark, gefolgt von einem Gutschein für den Regionalladen und dem beliebten Wimmelbuch mit Oranienburger Sehenswürdigkeiten.

Jennifer Collin ist auf die Rückmeldungen zum Quiz gespannt: „Als gebürtige Oranienburgerin kenne ich natürlich viele Ecken, aber ich bin auch neugierig, wie gut die Menschen unsere Stadt kennen – denn das Quiz ist nicht ganz einfach.  Ich wünsche allen Teilnehmenden viel Spaß und Erfolg beim Rätseln.“

Mehr Informationen finden Sie auf www.jennifercollin.de

SPD-Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich zu beteiligen, sind jedoch von der Verlosung ausgeschlossen.

Das Quiz lehnt sich an Jennifer Collins Projekte, hier das gemeinschaftliche Wohnen und Leben, an – für alle, die keine Lust auf Ellbogengesellschaft haben. Sie plant attraktive Bürgertreffpunkte, ansprechende Freizeit- und Kulturgelände sowie ein städtisches Integrationskonzept

Download Pressemitteilung

19.04.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 19. April 2017

 

Kein Ausschluss des Oranienburger Bürgermeisters aus der SPD!

Die SPD ist eine solidarische Partei. Dazu gehört, dass sich die Mitglieder zu den Grundprinzipien der Partei bekennen. Gleichzeitig ist die Solidarität unter den Handelnden ebenso wichtig, wie notwendig. Diesbezüglich ist in den letzten Tagen eine Diskussion entstanden, die von einigen dazu genutzt wird, der SPD zu schaden. Selbstverständlich ist es formal notwendig darüber zu diskutieren, ob, oder welche Konsequenzen aus dem Vorgang, der Unterschriftleistung für andere potentielle Bürgermeisterkandidaten gezogen werden sollten. Dass dazu ausschließlich der zuständige Ortsverein Stellung beziehen sollte, steht außer Zweifel.

Im Falle des Oranienburger Bürgermeisters, Hans-Joachim Laesicke (SPD), infolge seiner Unterschriftleistung für seinen Sohn, ist bereits abschließend im zuständigen Vorstand gesprochen worden. Dabei bestand Einigkeit, dass ein Ausschlussverfahren, oder andere disziplinarische Maßnahmen, nicht erwogen wurden oder werden.

Dirk Blettermann, Björn Lüttmann (MdL), Jennifer Collin, Matthias Hennig 

Download Pressemitteilung

19.04.2017 in Allgemein

Oranienburgs Weg zur Stadt für alle

 

Ich begrüße es sehr, dass es sich die Stadt Oranienburg zur Aufgabe gestellt hat, eine barrierefreie Stadt zu werden.

Barrierefreiheit betrifft nicht nur Menschen mit Behinderungen. Barrierefreiheit ist ein wichtiges Thema in unserem alltäglichen Leben - mal mehr mal weniger. Wir sind alle betroffen, wenn wir mit dem Kinderwagen unterwegs sind oder im Alter nicht mehr so fit auf den Beinen sind und Treppen oder hohe Bordsteinkanten uns Grenzen in unserer Bewegungsfreiheit aufzeigen.

Barrierefreiheit meint aber nicht nur die mobile Zugänglichkeit. Barrierefreiheit ist umfassender zu verstehen, also auch die Berücksichtigung der Belange sehbehinderter und hörbehinderter Menschen.

15.04.2017 in Allgemein

Oranienburger Sozis

 

Das leuchtende Gelb der Forsythie lässt uns an den Frühling glauben, auch wenn das Wetter sich von seiner launischen Seite zeigt. Aber nicht jammern. Nein, liebe Freunde, die Woche fing für mich hervorragend an.

Mit Elan in die neue Woche starten, das war die Devise.
Meine Hauptaufgabe für den gestrigen Tag war es für die Brandenburgische Seniorenwoche, die vom 11. bis 17. Juni stattfindet, einen Flyer zu erstellen. Wie heißt es so schön? Schuster, bleib bei deinen Leisten. Gewusst wer, wie, wo und schon wird das Problem gelöst.

Wir haben das Glück in einer Stadt zu leben, wo viele Gewerke ansässig sind und es für fast jedes Problem eine Lösung gibt. Das heißt für mich: Problem Nummer eins gelöst. Haken hinter!

07.04.2017 in Allgemein

Im Gespräch mit Familien

 

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin war im Oranienburger Ortseil Lehnitz zur Spielplatzsprechstunde

Während die Kinder spielten unterhielten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen.

Ideenaustausch, was in Oranienburg noch optimiert werden kann. Nicht nur über Kitas, Schulen und Spielplätze wurde sich ausgetauscht. Es ging auch um Sportvereine, die Bombensuche oder das Verkehrsentwicklungskonzept.

Unsere zukünpftige Bürgermeisterin hatte nach gut zwei Stunden viele Ideen sammeln können aber auch viele Ideen den jungen Eltern oder Großeltern mit auf den Weg geben können.

 

 

 

31.03.2017 in Allgemein

Collin startet Spielplatzsprechstunde

 

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin im Gespräch mit Oranienburger Eltern

SPD-Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin startet im April ihre nächste Aktion: Sie führt  „Spielplatzsprechstunden“ in Oranienburg und seinen Ortsteilen durch. Dazu besucht sie 12 Spielplätze im gesamten Stadtgebiet. Bei Kaffee und Kuchen will sie mit Oranienburger Eltern ins Gespräch kommen und mehr über ihren Blick auf die Stadtentwicklung erfahren.

23.03.2017 in Allgemein

Kulturschaffende aus Oranienburg und Umgebung trafen sich zum Kulturfrühstück

 

Auf Einladung vom Oranienburger Landtagsabgeordneten Björn Lüttmann berichtete die kulturpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Dr. Ulrike Liedtke von den aktuellen Entwicklungen im Bereich Kultur auf Landesebene. Auch Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin war unter den Gästen der Oberhaveler Kulturszene.

19.02.2017 in Allgemein

Mitgliederversammlung SPD Oranienburg

 

13.02.2017 in Allgemein

Verbesserung der Essensversorgung in städtischen Kitas und Schulen

 

Eine hochwertige Essensversorgung von Kindern in Kindertagesstätten und Schulen ist wichtig für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. Aufgrund einiger negativer Erfahrungen mit Cate- rern haben viele Eltern den Wunsch, ihren Kindern mehr regionale Produkte und vor Ort zubereitete Gerichte zu bieten. 

12.02.2017 in Allgemein

Bundesversammlung am 12. Februar 2017 in Berlin

 

Heute wurde Frank-Walter Steinmeier zum 12. Bundespräsidenten gewählt

Unser SPD Vize-Chef Matthias Hennig war dienstlich vor Ort und hat uns diese schönen Bilder zugeschickt

Sozialdemokratische Vertreter aus BrandenburgZeltens Bürgermeisterin Inis Hübner

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Oben links: Brandenburger Mitglieder der Bundesversammlung

Oben rechts: Veltens Bürgermeisterin Ines Hübner und Matthias Hennig

Unten links: Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident Matthias Platzeck und Oranienburgs Vize SPD-Chef

Unten rechts: Hannelore Kraft, Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, mit Matthias Hennig

 

09.02.2017 in Allgemein

Die Oranienburg-Partei

 

02.02.2017 in Allgemein

Wir sind aktiv

 

27.01.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 27. Januar 2017

 

Blettermann als Vorsitzender bestätigt

SPD Oranienburg wählte neuen Vorstand

Die SPD Oranienburg hat auf ihrer Jahreshauptversammlung am 26. Januar einen neuen Vorstand gewählt. Mit deutlicher Mehrheit wurde Dirk Blettermann als Vorsitzender wiedergewählt.

Als Stellvertreter traten Jennifer Collin, Björn Lüttmann und Matthias Hennig ebenfalls erneut an und wurden von der Mitgliederschaft bestätigt. Schriftführerin ist Mareen Curran.

Einen Wechsel gab es bei der Position des Schatzmeisters. Stefan Westphal gab nach 12 erfolgreichen Jahren sein Amt aus familiären Gründen ab. Ihm folgte Arne Probandt.

Neue Beisitzer des Vorstandes sind: Marei John-Ohnesorg, Marga Schlag, Frank Oltersdorf, Burkhard Wilde und Eckhard Kuschel.

Dirk Blettermann freute sich über die Bestätigung: „Vor uns liegt ein aufregendes Jahr. Ich bin zuversichtlich, dass wir mit dieser starken Mannschaft nicht nur die Bürgermeisterwahlen, sondern auch die Bundestagswahl gewinnen werden. “

26.01.2017 in Allgemein

Der neu gewählte Vorstand

 

23.01.2017 in Allgemein

Pressemitteilung 23. Januar 2017

 

Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin startet Ideen-Kampagne


Die besten Ideen der Oranienburgerinnen und Oranienburger für ihre Stadt fließen ins Wahlprogramm von Jennifer Collin ein. 10.000 „Ideen-Karten“ in Oranienburg verteilt. 

Echte Bürgerbeteiligung bedeutet für die Bürgermeisterkandidatin Jennifer Collin, dass die Oranienburgerinnen und Oranienburger ihre Stadt mitgestalten können. Aktuell verteilt sie an Oranienburger Haushalte Postkarten und fragt: Was ist ihre beste Idee für Oranienburg? Was kann verbessert werden? Die besten Vorschläge kommen ins Wahlprogramm und werden umgesetzt, wenn Collin zurBürgermeisterin gewählt ist.

„Es ist mir sehr wichtig, die Menschen in die Stadtentwicklung einzubeziehen. Deshalb treffe ich mich mit Oranienburger Vereinen, Initiativen, Verbänden und Unternehmen“, so Collin.

Etwa 120 Gespräche hat sie schon geführt und viele Anregungen mitgenommen.

Zu ihrer neuen Aktion sagt die Bürgermeisterkandidatin: „Ich stehe für ein neues Oranienburg, in der auf Augenhöhe diskutiert und entschieden wird. Ich will das neue Gesicht der Stadt werden und die Stadt gemeinsam mit den Oranienburgern gestalten.“

Ihre Ideen für Oranienburg können Sie direkt im SPD Bürgerbüro in der Bernauer Straße 52 in Oranienburg abgeben, per E-Mail an: info@jennifercollin.de oder per Facebook: www.facebook.com/CollinOranienburg an Jennifer Collin senden. 

16.01.2017 in Allgemein

Gemeinsam stark sein

 

Die acht reichsten Menschen dieser Erde besitzen zusammen so viel Vermögen wie die gesamte ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Das zeigt die neue Studie von Oxfam.

Mit Gerechtigkeit hat das nichts zu tun! Wir wollen, dass jeder auf dieser Welt gut leben kann. Deswegen setzen wir uns für gerechte Steuern und gleiche Bildungschancen ein!

15.01.2017 in Allgemein

Unser Beitrag zu 800 Jahre Oranienburg

 

03.01.2017 in Allgemein

Pressemitteilung vom 03.01.2017

 

Stellungnahme zur Aussage des Oranienburger Bürgermeisters zur Kandidatur seines Sohnes

Der Vorsitzende der SPD-Oranienburg, Dirk Blettermann, erklärte: 

„Dass der Bürgermeister seinen Sohn „nicht als die schlechteste Wahl bezeichnet hat“, stellt doch heraus, dass es eine bessere Wahl gibt. Nämlich die Kandidatin der SPD, Jennifer Collin! Und das gesamte Team wird dafür kämpfen, dass Oranienburg weiterhin in den besten Händen bleibt.“

 

Die Bürgermeisterkandidatin der Oranienburger SPD, Jennifer Collin, reagierte gelassen:

"Die Stellungnahme des Bürgermeisters zur Kandidatur seines Sohnes überrascht mich nicht. Letztendlich ist es auch verständlich, denn Blut ist sprichwörtlich dicker als Wasser. Ich bin aber umso dankbarer für die bisherige Unterstützung und den Rat des Bürgermeisters seit meiner Nominierung. Ich hätte mir zwar zugegebenermaßen mehr Neutralität gewünscht und ich verfüge leider auch nicht über das Privileg berühmter Eltern, dafür aber über ein starkes Team innerhalb der SPD und viele Unterstützer aus dem Stadtgeschehen, die leidenschaftlich für Oranienburg kämpfen."

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

15.10.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

25.10.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

29.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

30.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

05.11.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

10.12.2018, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:55
Online:3

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

20.09.2018 18:24 Gute-Kita-Gesetz: Gute Betreuung, weniger Gebühren
Das Bundeskabinett hat am 19.09.2018 den Entwurf für ein Gute-Kita-Gesetz beschlossen. Damit ist die Grundlage für gute Bildung und Betreuung von Anfang an gelegt. Damit jedes Kind die gleichen Startchancen bekommt – unabhängig vom Einkommen der Eltern und vom Wohnort. „Noch nie hat eine Bundesregierung so viel Geld in die Betreuung der Kleinsten investiert: Bis

20.09.2018 18:19 Starke Familien
Mehr Zeit und mehr Mittel für das ElternGeld, neue Freiräume für Eltern, bessere Chancen für Kinder. Das wollen wir schaffen, damit Familien ihr Leben so organisieren können, wie sie es wollen. Für Kinder Für bessere Kitas und Schulen und für den Abbau von Kita-Gebühren nehmen wir ab 2019 rund 7,5 Milliarden € in die Hand. Für Kinder

19.09.2018 18:21 Andrea Nahles: Zur aktuellen Lage
Seit gestern Abend ist klar: Der Verfassungsschutzpräsident muss gehen. Das hat die ganze SPD gemeinsam gefordert, weil er das Vertrauen in eine seriöse und faktenbasierte Arbeit verspielt hat und zum Stichwortgeber für Verschwörungstheoretiker geworden ist. Der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz muss das Vertrauen der gesamten Bundesregierung genießen. Deswegen war die Ablösung von Herrn Maaßen

18.09.2018 07:44 Wichtiger Schritt für mehr Rechtssicherheit
Bundesministerin Katarina Barley hat einen guten Gesetzentwurf zur Bekämpfung missbräuchlicher Abmahnungen vorgelegt, der die Forderungen der Koalitionsfraktionen vom 15. Juni 2018 umsetzt. Der Gesetzentwurf schiebt missbräuchlichen Abmahnungen auf allen Rechtsgebieten einen Riegel vor. „Abmahnungen sind ein wichtiges Instrument um fairen Wettbewerb sicherzustellen, aber es gilt, Missbrauch zu verhindern, um sowohl kleine Unternehmen und Vereine ebenso

17.09.2018 15:44 Das Baukindergeld startet am 18. September
Für die SPD-Bundestagsfraktion ist das Baukindergeld ein Baustein für mehr bezahlbaren Wohnraum. Unsere Wohnraumoffensive ist ein Maßnahmenbündel für mehr Wohnungsbau und mehr Mietschutz. Unsere Ansage: Trendwende im Wohnungsbau jetzt. „Mit der SPD wurde das Baukindergeld ermöglicht. Es ist ein wesentlicher Baustein, um gerade Menschen mit Kindern die Eigentumsbildung zu ermöglichen. Die eigene Wohnung schafft soziale

Ein Service von websozis.info