Veranstaltung der SPD Bundestagsfraktion

Veröffentlicht am 29.01.2012 in Gesundheit

Die Pflegeversicherung als Pflegefall?

Pflegeversicherung am Scheideweg: Was sollte die Pflegereform bringen?

Mittwoch, 08.02.2012
19:30 Uhr - 21:00 Uhr
Seniorenbegegnungsstätte
„Regine-Hildebrandt-Haus“
Sachsenhausener Straße 1
16515 Oranienburg

Information

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Genossinnen und Genossen,

mit der Pflegereform 2008 und den damaligen Entscheidungen der Großen Koalition wurden wichtige Verbesserungen in der Pflege umgesetzt. Beispielsweise stellt die Einrichtung der Pflegestützpunkte eine wesentliche Erleichterung für pflegende Angehörige dar, die inzwischen in Oberhavel mit dem Pflegestützpunkt Oranienburg und der neuen Außenstelle in Zehdenick und im Havelland mit dem Pflegestützpunkt Falkensee sichergestellt ist.

2011 hatte die Bundesregierung zum "Jahr der Pflege" erkoren. Und Bundesgesundheitsminister Bahr hat vollmundig Verbesserungen versprochen und viele Erwartungen geweckt. Tatsächlich umgesetzt hat er jedoch nichts - die Erwartungen wurden nicht erfüllt!

Monatelanger Streit in den Regierungsfraktionen über die Frage, wie die Pflegeversicherung künftig zu finanzieren ist, ist ein Armutszeugnis für die Regierung. Anhand der vom Gesundheitsminister vorgestellten Grundzüge zur Weiterentwicklung der Pflege steht fest: Bahr läst Pfege-bedürftige und ihre Angehörigen im Stich!

Das kann nicht die Antwort auf die drängenden Fragen zur Zukunft der Pflegeversicherung sein, die sich in Folge des demographischen Wandels stellen!

Die SPD-Bundestagsfraktion hat dazu in einem Orientierungspapier Pflege einen umfassenden Vorschlag für ein Gesamtkonzept Pflege erarbeitet. Wir wollen für Pflegebedürftige die Unterstützung und Sicherung der Teilhabe ausweiten, die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf ermöglichen, gute Arbeit für Pflegekräfte gewährleisten und die Pflegeinfrastruktur ausbauen. Zur langfristigen solidarischen Finanzierung der Pflegeversicherung wollen wir eine Bürgerversicherung Pflege einführen, mit der wir ein gerechtes Finanzierungssystem schaffen.

Als Vertreter der SPD-Bundestagsfraktion wollen wir gemeinsam mit Ihnen/Euch über die Zukunft der Pflege und das Konzept zur Pflegeversicherung diskutieren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre SPD-Bundestagsfraktion
A. Krüger-Leißner, MdB
Wahlkreis
Oberhavel/Havelland II

Um Anmeldung bis zum 06.02.2012 wird gebeten.

Angelika Krüger-Leißner, MdB

Telefon(030) 227-79340
Telefax(030) 227-76949
E-Mail angelika.krueger-leissner@bundestag.de

Programm

19.30 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Angelika Krüger-Leißner, MdB
Stv. arbeitsmarkt- und sozialpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion

19.35 Uhr
Grußwort
Andrea Suhr,
Vorsitzende des SPD-Unterbezirks
Oberhavel

19.40 Uhr
Pflege als gesamtgesellschaftliche Aufgabe stärken aus Sicht der SPD-Bundestagsfraktion
Angelika Krüger-Leißner, MdB

19.50 Uhr
Die Pflegeversicherung als Pflegefall? - Was sollte die Pflegereform bringen?
Hilde Mattheis, MdB
Stv. gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion
anschließend Diskussion
Moderation: Angelika Krüger-Leißner, MdB

20.55 Uhr
Schlusswort
Angelika Krüger-Leißner, MdB

21.00 Ur
Ende der Veranstaltung

Für Getränke während der Veranstaltung ist gesorgt.

 

Für Sie im Landtag

Die nächsten Termine:

Alle Termine öffnen.

26.06.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

28.06.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

02.07.2018, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

03.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

04.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

10.09.2018, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Werksausschuss der Stadt Oranienburg
Orangerie im Schloßpark

18.09.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

27.09.2018, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Mitgliederversammlung SPD Oranienburg
TURM ErlebnisCity, Konferenzsaal, Oranienburg

08.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Vorstandssitzung SPD Oranienburg
SPD Bürgerbüro, Bernauer Straße 52, Oranienburg

09.10.2018, 18:30 Uhr - 20:30 Uhr
Fraktionssitzung der SPD Oranienburg
Bibliothek, großer Beratungsraum, Schlossplatz 2, 16515 Oranienburg

Alle Termine

Besucher:1502898
Heute:14
Online:2

Jetzt unterzeichnen

Neues von der SPD

20.06.2018 19:00 Wir haben viel vor. Und Lust auf morgen.
Wir wollen Bewegung: zum Besseren, nach vorn. Wir wollen in einer Welt, die sich immer schneller dreht, mehr von dem, was uns wichtig ist: Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität. Darum machen wir uns auf für ein besseres Land. In einem besseren Europa. Wenn wir den Mut haben für große Ideen und neugierig sind, werden wir das

20.06.2018 18:10 Ungarn plant Angriff auf die Zivilgesellschaft
Die rechtskonservative Regierung Ungarns will Nichtregierungsorganisationen (NGOs), die Flüchtlinge in Ungarn unterstützen, mit einer Strafsteuer belegen. Heute wurde diese Steuer in Höhe von 25 Prozent auf ausländische Spenden beschlossen. „Das Gesetzespaket der ungarischen Regierung ist ein Angriff auf den ungarischen Rechtsstaat und alle Menschen, die sich für grundlegende Menschenrechte einsetzen. Sollte das ungarische Parlament dieses

20.06.2018 17:45 Achim Post: Begrüße Merkels Ja zu einem Investitionsbudget in der Eurozone
SPD-Fraktionsvize Achim Post begrüßt die Einigung zwischen Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron auf eine engere Zusammenarbeit zur Stärkung Europas. Er erwartet nun weitere Schritte auf dem EU-Reform-Gipfel. „Der gestrige Tag war ein guter Tag für alle, die Europa stärken und nicht schwächen wollen. Deutschland und Frankreich haben deutlich gemacht, dass sie gemeinsam für ein starkes Europa

20.06.2018 17:21 Deutsch-französisches Ministertreffen: umfassender Fahrplan für Weiterentwicklung der EU
In Meseberg haben sich Angela Merkel und Emmanuel Macron auf weitreichende Reformvorschläge für die Eurozone und die europäischen Institutionen geeinigt. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt das Reformpaket, das beim EU-Gipfel Ende kommender Woche mit den übrigen Mitgliedstaaten beraten werden wird. „In einer Zeit, in der die Errungenschaften des geeinten Europas von nationalistischen, antieuropäischen Kräften infrage gestellt werden,

19.06.2018 21:15 Die Zeit drängt: nachhaltigere Landwirtschaft jetzt
Eine nachhaltigere und zukunftsweisende Landwirtschaft entsteht nicht von allein. Eine Chance bietet der Reformprozess zur Gemeinsamen europäischen Agrarpolitik (GAP) nach 2020. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert deshalb, Anreize in der EU-Agrarpolitik zu schaffen, die nachhaltiges und umweltschonendes Wirtschaften belohnen. Die Bundesregierung muss sich für eine leistungsorientierte Förderung einsetzen, die den Herausforderungen wie Klimaschutz, Biodiversität, Tierwohl und der

Ein Service von websozis.info